Der Weg ins Frauenhaus

Frauenzeichen

Der Weg aus einer Gewaltsituation ist immer der richtige Weg! Bei akuter Gefährdung wenden Sie sich bitte an die Polizei (Tel. 110). Sie können sich im Notfall zu jeder Zeit telefonisch bei uns melden: 0461 – 4 63 63

Checkliste

Wenn es ohne Sicherheitsrisiko möglich ist, sollten folgende Dinge eingepackt werden:

  • Pass/Ausweis
  • Kontokarte / Sparbuch / Kontoauszüge
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Einkommensunterlagen (Verdienst / ALG 2 / Kindergeld usw.)
  • Versicherungsunterlagen/Bausparverträge usw.
  • Geburts- und Heiratsurkunden
  • Wohnungsschlüssel
  • Schulsachen und Zeugnisse
  • Lieblingsspielzeug der Kinder
  • Notwendige Kleidung und persönliche Habe
  • Mietvertrag

Im Notfall bringen Sie jedoch immer erst ihre Kinder und sich in Sicherheit.

Der Weg ins Frauenhaus ist auch manchmal mit vorheriger Planung möglich.
In diesem Fall beraten wir Sie gerne im Vorfeld telefonisch.
Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, die oben aufgeführten Dinge bei Vertrauenspersonen unterzustellen.